X und Z und Schluss

Nach einem bike-freien Ruhetag am Dienstag ging es gestern und heute auf die nagelneue Trek Z-Line hier in Hinterglemm am Zwölferkogel und die bekannte X-Line in Saalbach vom Schattberg Ostgipfel. Damit ist die Zeit hier schon wieder vorbei und wir machen uns morgen auf den Weg Richtung Schweiz, wo das 180 mm-16 kg-Gefährt gegen das Tourenbike getauscht wird.

Blue Line & Hacklbergtrail

Gestern noch schnell den Lenker um 4 cm gekürzt, damit ich nicht wieder irgendwo hängenbleibe, konnte es heute gleich zum Testlauf für die leider immer noch etwas angeschlagene Hand gehen. Mit Wrist Wrap, Body Armor, Leatt Brace, Hydro Pack, Goggle, Full Face und Knee Guards (um auch wirklich viele wichtigen szenetypischen Vokabeln genannt zu haben) ging es gleich um 9:00 Uhr mit der Reiterkogelbahn an den Start der Freeridestrecke „Blue Line“. Ergebnis – Hand spielt mit, aber Kondition ist absolut keine Vorhanden – kein Wunder nach 5 Wochen Bike-Abstinenz, mal vom massiven Downhill-Training dieses Jahres zu schweigen.

Danach gleich nach Saalbach gerollt und mit dem Schattberg-X-Press hoch auf den Ostgipfel gegondelt. Die Schiebeeinlage zum Westgipfel (die Bahn dorthin ist nur im Winter in Betrieb) kannte ich ja schon, diesmal nicht mit Carbon-XC-Feile, sondern komplett bepackt und mit 16 kg Lebendgewicht auf zwei Rädern, puh. Aber auch diesmal hat es sich gelohnt – ein Trail ohne großen fahrerischen Anspruch – also genau richtig für mich ;) – wunderschönes Alpen-Panorama und nicht ein Wandersleut auf der Piste. Yippie.

Jetzt Hand kühlen und Pasta kochen.

Morewood Kalula

Morewood Kalula 2012

Nach einer gefühlten Ewigkeit ist es endlich soweit – die neue Bergab-Rakete aus Südafrika steht fertig aufgebaut im Keller in der Wohnung und wartet auf den ersten Ausritt. Und da ich es wohl nie wieder so sauber in Szene setzen kann, haben der beste Bikedealer der Welt und ich dies gleich im Parkhaus des Flughafen Erfurt-Weimar getan. Am Licht beteiligt waren der Ranger Q RX inkl. Beautydish (für ein solch schönes Gefährt durchaus angemessen, wie ich finde) und ein Nikon SB-28 als Streiflicht.

Morewood Kalula 2012